Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Veranstaltungsdetails

Zurück zur Übersicht

Beginn So, 08.12.19 11:30
Ende So, 08.12.19 12:30
Veranstaltung Konzert mit "Musica Pastoralis" im Rahmen des 21. Landshuter Krippenweges (Eintrag bearbeiten)
Veranstaltungsort Heiligkreuzkirche
Kategorie Landshuter Krippenweg
Kategorie 2 Konzerte
Kategorie 3
Zielgruppe Alle
Beschreibung Musica Pastoralis – „Willkommen, süßer Bräutigam“
In jedem Jahr bietet die Musica Pastoralis Adventskonzerte, die besonders ausgesuchte, oft seltene Werke aus der Weihnachts- und Adventsmusik des Barock erklingen lassen. Ganz zu Namen und Konzept des Ensembles passend, beginnt das 2. Konzert zum Krippenweg mit einer Sinfonia Pastoralevon Giovanni Ferrandini, die allen Reiz einer fröhlichen weihnachtlichen Hirtenmusik zeigt. Wie galant und höfisch „Hirteninstrumente“ wie Flöte und Oboe klingen können, hört man in den verschiedenen Sätzen der Sonata IV des Belgiers Jean Baptiste bzw. John Loiellet, der in London Ansehen und Reichtum gewonnen hat. Den Kern des Konzertes der Musica Pastoralis bilden Kantaten, darunter die im italienischen Stil komponierte von M. A. Charpentier: „In nativitatem Domini“, die einzige erhaltene Kantate von Andreas Werckmeister „Wo ist der neugeborne König der Juden?“, „Ad festa, fideles!“ , das A. Rosetti zugeschrieben wird, Hermann Scheins geistliches Konzert „Vom Himmel hoch“ und die titelgebende Kantate „Willkommen, süßer Bräutigam“ von Vincent Lübeck. Von den Komponisten hergesehen, entfaltet sich ein europäisches Panorama von Weihnachtsmusik, die die frohe Botschaft von der Geburt Christi aus verschiedenen Perspektiven, aber auch in ihrer Verpflichtung für den einzelnen Menschen verkündet.
Es singen und spielen: Petra Eckert (Sopran), Michaela Bauer (Sopran/Alt), Johannes Huth (Tenor),Michael Dives (Bass), Monika Wengenroth, Stephanie Scholler (Violine), Engelbert Strake (Viola),Joachim Rapp (Violoncello), Monika Davata (Flöte), Barbara Seitz (Oboe), August Huth (Fagott), Klaus Brödl (Orgel). Die Leitung hat Johannes Huth.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten.
Vorverkaufsstellen
Homepage (URL) www.landshut-tourismus.bayern
weitere Infos - Hompage (URL)
Tickets im Internet (URL)
Veranstalter (falls nicht in Auswahl gelistet) Verkehrsverein Landshut e.V.

Altstadt 315
84028 Landshut
Tel. 0871 - 92 20 50
Fax. 0871 - 8 92 75
Bild

Weitere Dienste