Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Veranstaltungsdetails

Zurück zur Übersicht

Beginn So, 22.12.19 11:30
Ende So, 22.12.19 12:30
Veranstaltung Konzert mit dem Ensemble "I Zefiretti" im Rahmen des 21. Landshuter Krippenweges (Eintrag bearbeiten)
Veranstaltungsort Heiligkreuzkirche
Kategorie Landshuter Krippenweg
Kategorie 2 Konzerte
Kategorie 3
Zielgruppe Alle
Beschreibung „I Zefiretti“
„Laudate dominum“
Claudio Monteverdis berühmte Kantate „Laudate Dominum“, deren Text aus dem 150. Psalm stammt, hat dem Konzert der Zefiretti den Titel gegeben. Hier werden alle Menschen aufgerufen, Gott und seine Taten mit Instrumenten zu preisen. Das Sussex Carol am Programmende verwandelt diesen Lobpreis in die Freude der Christen über die Geburt des Erlösers, die sich im Singen und Musizieren ausdrückt. Damit ist der Rahmen für ein Konzert gesteckt, in dem sich vokale und instrumentale barocke Weihnachtsmusik aus Deutschland, Italien, England und Frankreich abwechselt. Bekannte Kompositionen „Er weidet seine Herde“ von Georg Friedrich Händel, aber auch unbekannte wie „Hodie Christus Natus Est“ von Nicolas-Antoine Lebegue werden in stilgerechter Aufführungspraxis und einer ungewöhnlichen Besetzung musiziert. Virtuoser Gesang, der warme Ton der Traversflöte, der filigrane Klangreichtum von Zither und Barockharfe lassen manch bekannte Komposition, die man aus anderen Besetzungen gewohnt ist, neu erleben. Die kleine barocke Heilig Kreuzkirche ist für dieses Musizieren ein besonders passender und schöner Rahmen.
Es musizieren: Beate Hariades (Sopran, Traversflöte), Regina Frank (Cetra Nova) und Susanne Kaiser (Barockharfe).
Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten.
Vorverkaufsstellen
Homepage (URL) www.landshut-tourismus.bayern
weitere Infos - Hompage (URL)
Tickets im Internet (URL)
Veranstalter (falls nicht in Auswahl gelistet) Verkehrsverein Landshut e.V.

Altstadt 315
84028 Landshut
Tel. 0871 - 92 20 50
Fax. 0871 - 8 92 75
Bild

Weitere Dienste