Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Kultur / Kulturadressbuch

Kulturadressbuch der Stadt Landshut

Für ein großes und vielfältiges Kulturangebot in Landshut sorgen nicht nur die städ- tischen Kultureinrichtungen wie beispielsweise das Stadttheater, die Museen, die Stadtbücherei, die Alte Kaserne und die Musikschule. Äußerst groß ist auch die Anzahl aktiver Bürgerinnen und Bürger, die sich in Vereinen, Gruppen oder auch als Einzelperson engagieren und kulturelle Veranstaltungen planen und durchführen. Im Kulturadressbuch soll der Versuch unternommen werden, diese zu erfassen.

Eine Adresse in das Kulturadressbuch eintragen

Wenn Sie oder Ihr Verein in das Kulturadressbuch aufgenommen werden möchten, füllen Sie Opens internal link in current windowdieses Onlineformular  aus.
Voraussetzung zur Aufnahme in das Adressbuch ist, dass Sie, Ihr Verein oder Ihre Gruppe in der Stadt Landshut aktiv ist.

 

Eine Adresse im Kulturadressbuch suchen

Zum Suchen einer Adresse können Sie in der linken Spalte eine Kategorie anklicken oder Sie geben in der Suchmaske unten einen Vereinsnamen oder ein Stichwort ein. Eine Adresse kann in mehreren Kategorien aufgeführt sein.

 

Suche nach Kulturadressen

 

LANDSHUTmuseum

Museen der Stadt Landshut
Alter Franziskanerplatz 483
84028 Landshut
TEL: 0871 - 9 22 38 90
auf Karte anzeigen
E-Mail
WWW

Nach einer über 700-jährigen Geschichte, deren Anfänge in der Frühzeit der Stadt Landshut liegen, beherbert das alte Franziskanerkloster seit 2016 das LANDSHUTmuseum und das KASIMIRmuseum. Sonderausstellungen, Konzerte, Lesungen und vieles mehr bieten ein vielfältiges Programm. Die aktuelle Eröffnungsausstellung "Landshut in der Moderne" präsentiert mit rund 400 Objekten in vier Abteilungen ein buntes Themensprektrum. Nach einer stark raffenden Darstellung der neuzeitlichen Stadtgeschichte liegt der Schwerpunkt auf dem 19. Jahrhundert. Dieses gewinnt mit der Eisenbahn ab 1858 zunehmend an Dynmaik. Der infrastrukturelle Aufholprozess um 1900 steht am Beginn der zweiten Abteilung. Die "Landshuter Hochzeit" als Mythos, der lange Schatten des Dritten Reichs und die Ausdifferenzierung des Wirtschaftsstandortes bereichern den Parcours. Stationen zu Sport und Kunst runden das Bild ab. Die Museumsgeschichte beschreibt den Rahmen materieller Überlieferung. Abschließend ermöglicht die Abteilung "Weltanschluss durch Technik" Einblicke in die Chancen und Risiken der Moderne.

zurück

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Sachgebiet für kulturelle Angelegenheiten

Andrea Wackerbauer
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 16 18
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail