Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

Verkehrsbehinderungen wegen „Abi-Move“ am Montag, 20. Juni

Am Montag, 20. Juni, findet in der Innenstadt der „Abi-Move“ mit circa 800 Abiturienten statt. Die Teilnehmer treffen sich hierzu gegen 8 Uhr am Ländtorplatz und marschieren anschließend über die Theaterstraße – Altstadt – zum Postplatz.

 

Nach einer Pause innerhalb des Kurzparkzonenbereiches am Postplatz geht es weiter über den Orbankai – Maxwahrsteg – Querung Isargestade – Johann-Weiß-Weg – Querung Innere Regensburger Straße – den Konradweg – Schwestergasse – Querung Stethaimerstraße – Schwestergasse in die Flutmulde. Nach einer kurzen Rast in der Flutmulde marschieren die Abiturienten weiter über die Hans-Wertinger-Straße und den Flutmuldendammweg zur Endstation am Bolzplatz in Höhe des Hans-Leinberger-Gymnasiums.
Die Verkehrsteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass es entlang der genannten Zugstrecke sowohl für den Fuß- und Radverkehr als auch für den fließenden Verkehr zu kurzfristigen Behinderungen und Einschränkungen kommen kann.
Ebenso wird innerhalb der am Postplatz gelegenen Kurzparkzone für die Zeit von 8 bis 11 Uhr ein vorübergehendes Haltverbot erlassen.
Die Linienbusse sind von den Sperrungen zwar nicht unmittelbar betroffen, jedoch kann es im Zusammenhang mit dem Versammlungszug zu kurzfristigen Behinderungen beziehungsweise geringfügigen Verspätungen kommen.
Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Weisungen der Polizei zu beachten und – soweit möglich – die Zugwege in diesem Zeitraum entsprechend zu umfahren.


13.06.2016

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
34567
8
9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail