Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

„Jugend gestaltet Freizeit“ lädt zum gemischten Musikabend

Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend gestaltet Freizeit“ findet am Mittwoch, 20. März, um 19 Uhr, ein gemischter Musikabend im großen Konzertsaal der Städtischen Musikschule, Niedermayerstraße 59, statt.

 

Mit dabei sind: Ivanova Polina und Ivanov Timofei mit einem Gesangsstück und Klavierbegleitung, Matthias Obinger und Daniel Szegner als Klarinettenduo, Elisabeth Franz am Klavier, Orania und Sveva Osterkorn mit einem Gesangsstück, ein Klaviersolo von Anna-Sophie Steppe, Marlene Käding singt mit Klavierbegleitung, Robert Brandstetter am Schlagzeug, Thomas Loch mit einem Klavierstück, Isabella Gschoßmann spielt Klavier und singt, Marlene Käding mit Laura Mies und Johanna von Fürstenberg tragen ein Gesangsstück mit Begleitung am Klavier und Geige vor; mit der Steirischen Harmonika, dem Hackbrett, Gitarre, und Kontrabass tragen Magdalena Thaler, Hannah Drexlmaier, Emily Hoffmann, Regina Hofstetter und Lisa Pechmann Gesangsstücke vor, Urban Eberl mit einem Klaviersolo, Lukas Eckert und Marika Hose mit Gesang und Gitarrenbegleitung, Denis Scherbakov und Polina Ivanova tragen ein Gesangsstück mit Klavierbegleitung vor und Elena Promeisl mit Isabella Gschoßmann sind „Elli & Bella“ mit einem Gesangsstück und Flügelbegleitung.

Alle Veranstaltungen des Wettbewerbs „Jugend gestaltet Freizeit“ sind öffentlich. Der Eintritt ist frei. Veranstaltet wird der Abend von der Kommunalen Jugendarbeit des Stadtjugendamtes Landshut, der Josef-Stanglmeier-Stiftung sowie dem Stadtjugendring Landshut. Informationen rund um „Jugend gestaltet Freizeit“ sowie alle Veranstaltungstermine sind im Internet unter www.jugend-gestaltet-freizeit.de zu finden.

 


19.03.2019

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314
15
1617
18192021222324
252627282930
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail