Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

Spiegelgasse ab 20. März zwischen Balsgässchen und Mesner-Ott-Gasse gesperrt

Die Spiegelgasse muss von Mittwoch, 20. März, bis Freitag, 22. März, sowie am Donnerstag, 28., und Freitag, 29. März, zwischen dem Balsgäßchen und dem Mesner-Ott-Gäßchen für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt werden. An diesen Tagen erfolgen jeweils Kranarbeiten am Gebäude Hausnummer 215. Die Sperre ist erforderlich, weil in diesem Bereich die Straßenverhältnisse besonders beengt sind.

 

Die Umleitung erfolgt großräumig aus Richtung Innere Münchener Straße über den Grätzberg und den Josef-Deimer-Tunnel und ist entsprechend ausgeschildert. Anlieger-, Lade- und Lieferverkehr ist beidseits bis zum unmittelbar gesperrten Abschnitt vor Haus-Nummer 215 möglich. Aus Richtung Altstadt kann über die Spiegelgasse (Einbahnstraße) bis zum Einmündungsbereich Balsgäßchen zugefahren und über das Balsgäßchen und den Nahensteig in Richtung Altstadt wieder ausgefahren werden. Die Zufahrt zu der unmittelbar neben Haus-Nummer 215 liegenden Tiefgarage der Anwesen Altstadt 216/217 ist ebenfalls nur aus Richtung Altstadt, die Abfahrt ausschließlich über das Balsgäßchen und den Nahensteig möglich. Die zwischen der Neustadt und dem Mesner-Ott-Gäßchen liegenden privaten Stellplätze und Tiefgaragen in der Spiegelgasse können lediglich von der Neustadt aus angefahren werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass weder im Balsgäßchen/Nahensteig noch in der Spiegelgasse Wendemöglichkeiten bestehen. Die Sperrung beginnt am Mittwoch, 20. März, nicht vor 8 Uhr, so dass die für diesen Tag anstehende Entsorgung des „Gelben Sackes“ noch durchgeführt werden kann. Die betroffenen Anlieger werden um Verständnis für die notwendigen Bauarbeiten gebeten.

 


14.03.2019

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18
192021222324
252627282930
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail