Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

Konzert des Jugendstreichorchesters am 23. März

Am Samstag, 23. März, ab 19 Uhr spielt das Jugendstreichorchester (JSO) unter der Leitung von Herbert Gill im großen Konzertsaal der Städtischen Musikschule Landshut. Das knapp einstündige Konzertprogramm umfasst Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Béla Bartók und Ottorino Respighi.

Das Jugendstreichorchester hat sich in Faschingsferien intensiv auf das Konzert vorbereitet.

 

Auch in diesem Jahr hat sich das Jugendstreichorchester wieder in den Faschingsferien auf das Konzert vorbereitet. Der fünftägige Aufenthalt in der  Musikakademie Alteglofsheim wurde intensiv für Orchesterproben, Stimmgruppentraining und Kammermusik genutzt. Die jungen Musiker brachten ihr ganzes technisches Können, Konzentration und Einfühlungsvermögen ein, um durch die Detailarbeit ein großes Ganzes zu formen. Laut Orchesterleiter Herbert Gill ist das JSO wieder zu einer homogenen Formation zusammengewachsen, die unterschiedlichste Musikwerke überzeugend interpretieren kann.

Das wollen die 14 Jugendlichen des JSO am Samstag zunächst mit der beschwingten, durchsichtigen Salzburger Sinfonie D-Dur KV 136 von Wolfgang Amadeus Mozart beweisen. Als Kontrast dazu erklingen die 6 Rumänischen Volkstänze von Béla Bartók mit packender Rhythmik und überraschenden Klangfacetten. „Antiche Danze“, Tänze im alten Stil von Ottorino Respighi, bilden den Abschluss des Programms. Hier darf man sich auf den typisch romantischen, üppigen Streicherklang freuen.

Der Eintritt ist frei, das Ensemble freut sich aber über Spenden.


11.03.2019

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314
15
1617
18192021222324
252627282930
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail