Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

Volksbegehren: Eintragungsfrist endet am Mittwoch

Am Mittwoch, 13. Februar, geht die Eintragungsfrist für das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen“ zu Ende. In Landshut können Unterstützer an diesem Tag noch bis 20 Uhr in beiden Rathäusern ihre Unterschrift leisten: Im Rathaus I in der Altstadt ist dies im Erdgeschoss (rechter Eingang) möglich, im Rathaus II an der Luitpoldstraße 29 b im Nebengebäude (ebenfalls im Erdgeschoss). Wer sich eintragen möchte, muss den Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

 

Damit das Volksbegehren Erfolg hat, muss es bayernweit von mindestens zehn Prozent der Stimmberechtigten – nach Angaben des Innenministeriums also von rund 950.000 Personen – unterstützt werden. In Landshut ist dieses Quorum bereits zwei Tage vor Ablauf der Eintragungsfrist übererfüllt: Bis Dienstagmorgen wurde das Volksbegehren von 8.329 Bürgerinnen und Bürgern und damit von knapp 17 Prozent der Wahlberechtigten der Stadt unterzeichnet.

 


12.02.2019

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
1112
13
14151617
18192021222324
252627282930
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail