Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Bildung / Stadtbücherei

Stadtbücherei

  • Button OPAC
  • Button mobilOPAC
  • Button Onleihe
  • Button Munzinger
  • Button Brockhaus
  • Button GENIOS
  • Button Linksammlung
  • Button Blog
  • Button Youtube Channel

Jugendbuchpreis "Auserlesen" 2019

Am Freitag, 04. Oktober findet um 18.30 Uhr im Salzstadel die Verleihung des Jugendbuchpreises "Auserlesen" statt. Die Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm mit einem Theaterstück. Der neue Schirmherr des Landshuter Jugendbuchpreises ist Oberbürgermeister Alexander Putz.

Die Mitglieder des Leseclubs der Stadtbücherei nominieren seit 2009 einmal im Jahr die 15 besten Neuerscheinungen des Jugendbuchmarktes, um zusammen mit einer Jury die Gewinner des Jugendbuchpreises "Auserlesen" zu wählen. Die Top-Anwärter auf den diesjährigen Buchpreis dürfen im Vorfeld natürlich noch nicht verraten werden. Nur ein paar Hinweise lassen die Mitglieder schon jetzt durchblitzen: es wird international, auf keinen Fall ein klassischer Jungs- oder Mädchenroman, und auch ein bekannter Autor wird bei der Verleihung im Salzstadel vorbeischauen.

Die Gewinner von "Auserlesen" 2019

Das Warten hat endlich ein Ende: Die diesjährigen Gewinner wurden am 04. Oktober bekanntgegeben. Auf Platz drei schaffte es "Fire & Frost" - Vom Eis berührt" von Elly Blake (Ravensburger).  Der erste Band der fantastischen Welt von Feuer und Eis zieht den Leser sofort in seinen magischen Bann. Platz zwei ging an "One of us is Lying" von Karen M. McManus (cbj). Eine actionreiche Geschichte über die Abgründe der menschlichen Seele. Der Sieger - ein packender Thriller "Tahlamus" von Ursula Poznanski (Loewe Verlag) handelt über die Chancen und Risiken der modernen Hirnforschung.

 

Platz 1
Platz 2
Platz 3

Autorenlesung am 23. Oktober

Im Rahmen der Woche der Bibliotheken liest Birgit Constant am Mittwoch, 23. Oktober um 19 Uhr im Lesecafe der Stadtbücherei im Salzstadel aus ihrem historischen Roman "Das bretonische Mädchen". Freuen Sie sich auch auf Hintergrundinformationen rund um den Schreibprozess aus erster Hand.

Karten für 7 € sind in der Stadtbücherei im Salzstadel erhältlich. Telefonische Reservierungen sind unter Tel.: 0871/22878 möglich.

Kleine Raupe Nimmersatt am 24. Oktober

Happy Birthday, liebe kleine Raupe Nimmersatt! Die Stadtbücherei im Salzstadel feiert 50 Jahre "Kleine Raupe Nimmersatt"

Das Kamishibai, ein japanisches Erzähltheater für Kinder von vier bis sieben Jahren, öffnet am Donnerstag, 24. Oktober um 15 Uhr in der Bücherburg der Stadtbücherei im Salzstadel seine kleinen Türen und entführt die Kinder in die farbenfrohe Welt des Bilderbuchklassikers von Eric Carle. Eingeladen sind alle Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren. die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter Tel. 0871/22877 wird gebeten.

Digitale Angebote der Stadtbücherei

eReader-Schulung im Lernzentrum der Stadtbücherei

Donnerstag, 24. Oktober, von 15 bis 17 Uhr informiert die Stadtbücherei im Salzstadel wieder über ihre neusten digitalen Angebote und deren Nutzungsmöglichkeiten. Besucher können die eReader der Stadtbücherei testen und erfahren, wie die Geräte funktionieren und welche spezifischen Vorzüge sie jeweils haben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen persönlichen Beratungstermin bei Fragen rund um die Onleihe zu vereinbaren. Gerne können Teilnehmer auch ihren eReader oder ihr Tablet mitnehmen, falls Unklarheiten oder Probleme im Ungang mit der Onleihe verhanden sind.

Es wird um Anmeldung gebeten unter Telefon 22878

Mehr Informationen und die nächsten Schulungstermine finden Sie auch hier

Kindernachmittag: Brettspiele-Turnier

Am Tag der Bibliotheken findet ein Spielewettbewerb statt, bei dem ihr aus einer Vielzahl an prämierten Brettspielen auswählen und euer Geschick und Können unter beweis stellen könnt. Alle Spiele könnt ihr danach ausleihen.

Wir treffen uns am Donnerstag, 24. Oktober um 15 Uhr in der Stadtbücherei Weilerstraße

Anmeldung erforderlich! Telefon: 0871/71054. 

 

Bücherzwergerl-Treff

Unter dem Motto "Bücherzwergel" findet am Donnerstag, 07. November, ab 9.30 Uhr, in der Kinderabteilung der Stadtbücherei Weilerstraße, wieder ein offener Eltern-Kind-Treff statt. Alle Eltern mit ihren Kleinkindern sind eingeladen: Mütter und Väter können in lockerer Atmosphäre mit ihren Kindern die Bücherei erkunden, in den Regalen nach altersgerechten Bilderbüchern und Geschichten stöbern und sich mit anderen Eltern austauschen. Die Veranstaltung dauert von 11.30 Uhr. Weitere Auskünfte gibt es in der Stadtbücherei Weilerstraße unter Telefon 71054.

Kindernachmittag: Frau Holle

Vorhang auf! Wir hören und sehen das berühmte Märchen der Gebrüder Grimm als Kamishibai-Theaterstück. Anschließend basteln wir eine Collage mit Märchenfiguren.

Wir treffen uns am Donnerstag, 07. November um 15 Uhr in der Stadtbücherei Weilerstraße. Alle Kinder von 6 - 10 Jahren sind herzlich eingeladen. Anmeldung erforderlich! Tel.: 0871/71054

Kasperl Larifari am 25. Oktober

Kasperlfiguren

Am Freitag, 25. Oktober 2019 kommt um 15 Uhr und um 16 Uhr wieder der Kasperl Larifari in die Bücherburg der Stadtbücherei im Salzstadel.

Gezeigt wird das Stück „Vorsicht, gefährliche Schwammerlsuppe!“. Kasperl sammelt Schwamerl im wald weil er eine Suppe kochen wil. Der Räuber mag keine Besucher im Wald aber die Schwammerlsuppe möchte er schon gerne probieren. Da muss sich der Kasperl wieder was einfallen lassen.

Eingeladen sind alle Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren. Das Stück dauert zwanzig Minuten; die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter Tel. 0871 22877 wird gebeten.

LeseInsel - Vorleseprogramm für Kinder

Am Freitag, den 11. November von 15 - 16.30 Uhr findet in der Stadtbücherei Weilerstraße die LeseInsel statt, ein Vorleseangebot für Kinder im Kindergartenalter.

Ehrenamtliche Vorlesepaten lesen aus bekannten, aber auch aus ganz neuen Bilderbüchern vor. Erwachsene dürfen natürlich auch zuhören. Zwischen den Texten gibt es jeweils kurze Pausen und kleine Erfrischungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Atempause - Vorlesestunde für Erwachsene

Gönnen Sie sich eine Stunde "Atempause" in der Stadtbücherei im Salzstadel.


Am 04. November um 15 Uhr ist unsere Vorlesepatin Elfriede Einberger wieder für die Zuhörer der beliebten Lesereihe da. Freuen Sie sich auf Texte von Alexander von Humboldt!

Der Eintritt und ein Getränk sind frei.

Mehr Informationen und auch die nächsten Termine von dieser Veranstaltungsreihe finden sie hier.

"Lesen was geht": 1053 Bücher verschlungen

Sage und schreibe 1053 Bücher haben die insgesamt 122 an der Aktion "Lesen was geht" teilnehmenden Kinder und Jugendliche in den Sommerferien gelesen. Eine Belohnung gab´s bei der jüngsten Abschlussfeier im Salzstadel, in deren Rahmen vor allem Hofzauberer Christopher die jungen Vielleser begeisterte.

Auftakt für den Bücherturm

Fast 3000 Schüler und Schülerinnen aus 10 Landshuter Schulen haben sich Großes vorgenommen: Sie wollen in diesem Schuljahr den Martinsturm als höchsten Backsteinturm der Welt erlesen! Das Projekt "Bücherturm Landshut" wird in Landshut von der fale und der Stadtbücherei organisiert. Oberbürgermeister Putz und Stiftpropst Dr. Baur haben gern die Schirmherrschaft übernommen: Lesemotivation ist beiden ein großes Anliegen. Ein kleiner Bücherstapel wurde schon mal probehalber vor die Kirche gestellt, spätestens im Sommer soll der Stapel an gelesenen Büchern 131 Meter hoch sein.. Dann gibt es zur Belohnung ein großes Bücherturm-Fest.

"tonies": ein neues Ausleihangebot

Seit diesem Jahr bietet die Stadtbücherei im Salzstadel und in der Weilerstraße die Ausleihe des neues digitalen Audiosystems für Kinder, die "tonies" an.

Neben den einzelnen niedlichen Figuren, die je mit einer Hörgeschichte bestückt sind, stehen zum Ausprobieren und in begrenzter Anzahl auch die dazugehörigen "tonie"-Boxen zur Ausleihe bereit. Die"tonie"-Figuren und die würfelförmigen Lautsprecherboxen sind für zwei Wochen entleihbar und können danach bis zu zwei mal verlängert werden. Fürs Erste kann aus 45 Figuren gewählt werden, darunter bekannte und beliebte Kinderhörspiele, wie Bibi Blockberg, die Olchis und die drei Fragezeichen, die einfach auf den Würfel gesetzt werden, um die Geschichte vorlesen zu lassen. 

Durch die einfache Handhabung - Figur draufstellen und schon geht´s los -ist das System bereits für Kinder ab drei Jahren geeignet. Spaß macht die robuste und gepolsterte Box aber auch den Größeren noch.

Mitten ins Herz am 06. Oktober entfällt!

Der erste Termin nach der Sommerpause für die monatliche Mattineé am 06. Oktober muss leider entfallen und wird nicht nachgeholt!

Am Sonntag, den 24. November, lädt die Stadtbücherei dann wieder regulär zu "Mitten ins Herz", um 11 Uhr ins Lesecafe im Salzstadel ein. Die Mattineé dauert eine Stunde und ist der amerikanischen Dichterin Anne Sexton gewidmet. Schauspieler und Regisseur Heinz Oliver Karbus stellt preisgekrönte Gedichten aus ihrer Feder vor und Martin Kubetz umrahmt die Leseung musikalisch mit seinen einfühlsamen Eigenkompositionen. Karten für 7 € sind ab sofort in der Stadtbücherei im Salzstadel erhältlich. Telefonische Reservierungen sind möglich unter Tel.: 0871 228 78.

Mehr Informationen

Die Stadtbücherei Landshut

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Salzstadel
Tel.: 0871 / 22 8 78 oder 22 8 77
Dienstag / Mittwoch / Freitag:
von 10.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag:
von 10.00 bis 19.00 Uhr
Samstag:
von 10.00 bis 15.00 Uhr

Weilerstraße
Tel.: 0871 / 71054
Montag / Dienstag / Mittwoch / Freitag:
von 14.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag:
Kindernachmittag oder Treffen der Leseclubs von 15.00 bis 18.00 Uhr

Ansprechpartner

Amtsleitung

Monika Steurer
Steckengasse 308
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 2 28 77
Fax: 0871 - 43 01 94 96
E-MailInternetauftritt