Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Bildung / Stadtbücherei

Stadtbücherei

  • Button OPAC
  • Button mobilOPAC
  • Button Onleihe
  • Button Munzinger
  • Button Brockhaus
  • Button GENIOS
  • Button Linksammlung
  • Button Blog
  • Button Youtube Channel

Großer Bücherflohmarkt am Samstag, den 01. Juni

Büchertische und Besucher

Am Samstag 01. Juni veranstaltet die Stadtbücherei Landshut in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur Landshut "fala" den ersten Bücherflohmarkt des Jahres von 9.00 bis 12.30 Uhr.

Vom Liebesroman, zu Comics, Märchen und Krimis, über Taschenbücher und Zeitschriften, Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern hin zu Sachbüchern, CDs und DVDs: Im Vortragssaal des Salzstadels sind aussortierte, geschenkte, alte aber gut erhaltene und wenig genutzte Medien aus allen Wissengebieten zu finden. Kleine und große Bücherliebhaber können hier Lese- und Hörschnäppchen ergattern und unterstützen zeitgleich die sozialen Projekte der fala.

Der zweite Bücherflohmarkt 2019 findet am Samstag, den 30. November statt.

"tonies": ein neues Ausleihangebot

Ab Februar bietet die Stadtbücherei im Salzstadel und in der Weilerstraße die Ausleihe des neues digitalen Audiosystems für Kinder, die "tonies" an.

Neben den einzelnen niedlichen Figuren, die je mit einer Hörgeschichte bestückt sind, stehen zum Ausprobieren und in begrenzter Anzahl auch die dazugehörigen "tonie"-Boxen zur Ausleihe bereit. Die"tonie"-Figuren und die würfelförmigen Lautsprecherboxen sind für zwei Wochen entleihbar und können danach bis zu zwei mal verlängert werden. Fürs Erste kann aus 45 Figuren gewählt werden, darunter bekannte und beliebte Kinderhörspiele, wie Bibi Blockberg, die Olchis und die drei Fragezeichen, die einfach auf den Würfel gesetzt werden, um die Geschichte vorlesen zu lassen. 

Durch die einfache Handhabung - Figur draufstellen und schon geht´s los -ist das System bereits für Kinder ab drei Jahren geeignet. Spaß macht die robuste und gepolsterte Box aber auch den Größeren noch.

Kasperl Larifari am 07. Juni

Kasperlfiguren

Am Freitag, 07. Juni 2019 kommt um 15 Uhr und um 16 Uhr wieder der Kasperl Larifari in die Bücherburg der Stadtbücherei im Salzstadel.

Gezeigt wird das Stück „Die Hexe vertauscht die Jahreszeiten“. Kasperl feiert Geburtstag und Gretel will ihm als Geschenk einen Blumenstrauß pflücken. Doch die böse Hexe zaubert den Winter herbei. Gut, dass der Rabe Klapperschnabel einen Ausweg weiß.

Eingeladen sind alle Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren. Das Stück dauert zwanzig Minuten; die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter Tel. 0871 22877 wird gebeten.

Bücherzwergerl-Treff

Unter dem Motto "Bücherzwergel" findet am Donnerstag, 06. Juni, ab 9.30 Uhr, in der Kinderabteilung der Stadtbücherei Weilerstraße, wieder ein offener Eltern-Kind-Treff statt. Alle Eltern mit ihren Kleinkindern sind eingeladen: Mütter und Väter können in lockerer Atmosphäre mit ihren Kindern die Bücherei erkunden, in den Regalen nach altersgerechten Bilderbüchern und Geschichten stöbern und sich mit anderen Eltern austauschen. Die Veranstaltung dauert von 11.30 Uhr. Weitere Auskünfte gibt es in der Stadtbücherei Weilerstraße unter Telefon 71054

Atempause - Vorlesestunde für Erwachsene

Gönnen Sie sich eine Stunde "Atempause".  Am 03. Juni um 15 Uhr erfreut Vorlesepatin Birgit Schönberger die Zuhörer mit ausgesuchter Literatur zu Körper, Geist und Seele in der Stadtbücherei im Salzstadel. Um den Körper geht es in Agnes Miegels "Bad am Samstagabend". Der "Geist" ist Thema im Buch von Martin Korte "Wir sind Gedächtnis" und zu guter Letzt hat Birgit Schönberger eine Geschichte von Wolfgang Borchert ausgewählt: "Schischyphusch" berührt die Seele und ergreift das Herz.

Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen und auch die nächsten Termine von dieser Veranstaltungsreihe finden sie hier.

Muttertagsbasteln in der Weilerstraße

Mit Papier, Schere und Kleber basteln wir am 09. Mai in der Stadtbücherei Weilerstraße ein ganz persönliches Dankeschön für unsere Mama - und einen Brief dazu. Und Geschichten gibt`s auch. Anmeldung erforderlich! Telefon: 0871/71054. Beginn ist um 15 Uhr.

Mehr Informationen finden sie hier.

LeseInsel - Vorleseprogramm für Kinder

Am Freitag, den 07. Juni von 15 - 16.30 Uhr findet in der Stadtbücherei Weilerstraße die "Leseinsel" statt, ein Vorleseangebot für Kinder im Kindergartenalter. Ehrenamtliche Vorlesepaten lesen aus bekannten, aber auch aus ganz neuen Bilderbüchern vor. Erwachsene dürfen natürlich auch zuhören. Zwischen den Texten gibt es jeweils kurze Pausen und kleine Erfrischungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kamishibai in der Stadtbücherei im Salzstadel

Happy Birthday, liebe kleine Raupe Nimmersatt! Die Stadtbücherei im Salzstadel feiert 50 Jahre "Kleine Raupe Nimmersatt". Alle Termine sind leider bereits ausgebucht! Wir veröffentlichen baldmöglich wieder neue Termine in der zweiten Jahreshälfte!

Das Kamishibai, ein japanisches Erzähltheater für Kinder von vier bis sieben Jahren, öffnet seine kleinen Türen und entführt die Kinder in die farbenfrohe Welt des Bilderbuchklassikers von Eric Carle.

Im Anschluss wird natürlich ein ein bisschen weitergefeiert und die Kinder dürfen sich noch kreativ betätigen. Die Veranstaltung findet in der Bücherburg des Salzstadels statt. Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 22877 gebeten, da nur begrenzt Plätze vorhanden sind.

Digitale Angebote der Stadtbücherei

eReader-Schulung im Lernzentrum der Stadtbücherei

Donnerstag, 27. Juni, von 15 bis 17 Uhr informiert die Stadtbücherei im Salzstadel wieder über ihre neusten digitalen Angebote und deren Nutzungsmöglichkeiten. Besucher können die eReader der Stadtbücherei testen und erfahren, wie die Geräte funktionieren und welche spezifischen Vorzüge sie jeweils haben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen persönlichen Beratungstermin bei Fragen rund um die Onleihe zu vereinbaren. Gerne können Teilnehmer auch ihren eReader oder ihr Tablet mitnehmen, falls Unklarheiten oder Probleme im Ungang mit der Onleihe verhanden sind.

Es wird um Anmeldung gebeten unter Telefon 22878

Mehr Informationen und die nächsten Schulungstermine finden Sie auch hier

Mitten ins Herz

Am Sonntag, den 06. Oktober 2019, lädt die Stadtbücherei nach der Sommerpause wieder zu "Mitten ins Herz" ein. Die Matinee im Lesecafe im Salzstadel beginnt wie üblich um 11 Uhr und dauert eine Stunde. Sie ist dem österreichischen Dichter und Schriftsteller Ernst Jandl gewidmet. Schauspieler und Regisseur Heinz Oliver Karbus widmet sich seinen experimentellen Gedichten und Texten und Martin Kubetz umrahmt die Leseung musikalisch mit seinen einfühlsamen Eigenkompositionen. Karten für 7 € sind ab sofort in der Stadtbücherei im Salzstadel erhältlich.Telefonische Reservierungen sind möglich unter Tel.: 22878

Mehr Informationen

Kinder- und Jugendleseclub

Am Donnerstag, 16. Mai um 17 Uhr treffen sich Kinder und Jugendliche von 8 bis 12 Jahren im Kinder- und Jugendleseclub in der Weilerstraße. Einfach mal vorbeischauen. Gemeinsam werden interessante Bücher ausgewählt und gelesen. Natürlich kommt auch der Austausch nicht zu kurz. Zwischendurch wird auch mal ein Ausflug zu Verlagen und Buchmesse organisiert.  Mehr Informationen über unseren Kinderleseclub und Jugendleseclub  finded Ihr hier.

Dieses Jahr vergibt der Jugendleseclub der Stadtbücherei Landshut bereits zum elften Mal den Jugendbuchpreis. Unter dem Motto "Auserlesen" haben die Mädchen und Jungen des Clubs auch 2019 wieder zahlreiche Neuerscheinungen aus 2018 für Jugendliche und junge Erwachsene gelesen. Mehr Infos hier.

 

 

Die Stadtbücherei Landshut

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Salzstadel
Tel.: 0871 / 22 8 78 oder 22 8 77
Dienstag / Mittwoch / Freitag:
von 10.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag:
von 10.00 bis 19.00 Uhr
Samstag:
von 10.00 bis 15.00 Uhr

Weilerstraße
Tel.: 0871 / 71054
Montag / Dienstag / Mittwoch / Freitag:
von 14.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag:
Kindernachmittag oder Treffen der Leseclubs von 15.00 bis 18.00 Uhr

Ansprechpartner

Amtsleitung

Monika Steurer
Steckengasse 308
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 2 28 77
Fax: 0871 - 43 01 94 96
E-MailInternetauftritt